Einträge von

Weißt Bescheid!

Unter diesem saloppen Motto fand am 9. September eine Tour durch die Nordbremer Psychiatrie- und Suchthilfelandschaft statt. Eingeladen hatte der Gemeindepsychiatrische Verbund Bremen Nord (GPV Nord), ein Zusammenschluss aus elf Organisationen, die im Norden Bremens vielfältige psychiatrische und suchtbezogene Hilfen anbieten. Betroffene und Vertreter*innen von Trägern, die (noch) nicht dem Verbund angehören, waren eingeladen. Erklärtes […]

Jede Stimme zählt

Natürlich wird auch in unseren stationären Senioren-Einrichtungen und in den Einrichtungen der Seelischen Gesundheit gewählt. Die Betreuenden und die im Sozialdienst tätigen Mitarbeitenden ermutigen und unterstützen ihre Bewohnerinnen und Bewohner dabei, ihr Wahlrecht wahrzunehmen. So wurden z.B. im Seniorenzentrum am Oslebshauser Park die Angehörigen und Rechtsbetreuenden daran erinnert, für ihre Seniorinnen und Senioren Briefwahlunterlagen anzufordern […]

Nicht baden gegangen

Zum zweiten Mal fand am 11. September das Stadtteilfest „Ganz Grambke geht baden“ auf dem Gelände des Sommerbades am Grambker See statt. Das Wetter spielte – entgegen den Vorhersagen – mit, so dass die sehnlichst erwartete Veranstaltung nicht „baden gehen“ musste. Schon im Jahr zuvor hatte das beliebte Sommerfest corona-bedingt abgesagt werden müssen. Doch nun […]

Ausgezeichnete Präsenzkräfte

Seit der Neueröffnung der Heimstätte am Grambker See im Jahr 2019 wurde das neue Konzept Wohnküchen umgesetzt. Auf jedem Wohnbereich gibt es eine Wohnküche, in der täglich frisch vor Ort gekocht wird. Die Wohnküchen werden durch Präsenzkräfte bewirtschaftet – ein neues Berufsbild im Sozialwerk. Präsenzkräfte bereiten mit und für die Seniorinnen und Senioren leckere und […]

Pflege hat Zukunft

Die beiden redegewandten, gut aussehenden jungen Männer, die mir in einem Besprechungszimmer der Heimstätte Ohlenhof gegenübersitzen, heißen Marcel. Beide. Marcel B. und Marcel G. Beide machen ihre Ausbildung zur Pflegefachkraft. Und beide sind begeistert von ihrem Beruf. Und sie sind ein Paar. Marcel G. kam mit der Pflege alter Menschen in Berührung, als seine Oma […]

Erfahrungsexperten

Auf dem weitläufigen, parkähnlichen Gelände des Klinikums Bremen-Ost finden sich am Nachmittag des. 7. Juli etwa zehn junge Fachärzte im Konferenzraum des Zentrums für psychosoziale Medizin ein. Es ist die erste Fortbildungsveranstaltung in Präsenz seit langer Zeit. Dementsprechend zurückhaltend und unsicher erscheinen alle Anwesenden. Der Impf- bzw. Test-Status wird abgefragt, die Kontaktdaten eingetragen, die Hygiene- […]

Viel Platz in Wasserhorst

„Du Christian, ist da, wo wir hinfahren, im Garten auch Platz zum Ticken-Spielen?“, fragt eins der Kinder den Fahrer des Busses, Christian Schwarz, auf dem Weg nach Wasserhorst. Die 14 Kinder und Jugendlichen aus den stationären Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen Sandersburg und Vegebüdel wissen nicht, was sie auf dem Gelände erwartet, wo der Seelsorger mit seiner […]

Abgefahren –
Leidensgemeinschaft

Noch ist es dunstig heute Morgen, die Möwen fliegen in lockerer Formation umher. Da passiert es- eine Möwe tuschiert im Flug eine der hohen Wegbeleuchtungen, ihr leichtes Taumeln ist zu sehen, ein leises Geräusch zu hören. Ja, auch Tieren geschieht ein Missgeschick, sie verunfallen, sie verschätzen sich in den Abständen und den eigenen Geschwindigkeiten. Dieser […]

KleiderWERK hat wieder geöffnet

Nach langer, corona-bedingter Pause hat das KleiderWERK, die Kleiderkammer des Sozialwerks, endlich am 7. Juli wieder öffnen können. Das ehrenamtliche Team freut sich nun mittwochs von 10 bis 12 Uhr auf Kundinnen und Kunden, die eingetragene und gut erhaltende Mode günstig ersteigern möchten. Auch Kleiderspenden nimmt das Team zu den Öffnungszeiten gern in Empfang. Wer […]

Einweihung des
Helmut-Kasten-Weges

Am 9. Juli wurde der Rad- und Gehweg zwischen dem Gelände des Sozialwerks und dem Kleingartengebiet am Schwarzen Weg in Gröpelingen in einer feierlichen Zeremonie benannt. Im Gedenken an das langjährige Beiratsmitglied Helmut Kasten wurde dem Weg sein Name verliehen. Der unermüdliche Streiter für das Wohl Gröpelingens war auch der Privatschule Mentor und dem Sozialwerk […]