Fest am Neuen Markt Sozialwerk der Freien Christengmeinde

Sommerfest am Neuen Markt

Was schafft Gemeinschaft? Gemeinsames Tun, einander begegnen und sich kennenlernen – all das schafft Gemeinschaft. Und das geht am besten, wenn man gemeinsam feiert. Die Vorbereitung und Durchführung eines Stadtteilfestes schafft ein Gefühl der Zusammengehörigkeit und ermöglicht das gegenseitige Kennen- und Sich-Schätzen-Lernen.

Der Neue Markt ist ein Platz in der Alten Neustadt. In den letzten Jahren ist hier viel passiert: neue Läden, neue Cafés, neue Kneipen, neue Bänke. Eine neue Stimmung liegt über diesem Ort. Aus einem Platz, über den man früher schnell rüberging, um zur Straßenbahn oder der zum Südbad zu kommen, ist ein Ort geworden, an dem sich Menschen sehen, treffen, miteinander klönen, Zeit verbringen. Das ist eine wunderbare Entwicklung! Inzwischen ist der Neue Markt einen Ausflug wert.

Zum zweiten Mal haben sich Institutionen, Initiativen, Geschäfte und Gastronomie rund um den Neuen Markt zusammengetan und ein Sommerfest geplant. Das Fest am Neuen Markt 2018 war ein großer Erfolg und sollte zwei Jahre später wiederholt werden. Dann kam Corona. Doch nun ist es wieder soweit. Die Akteur*innen haben sich erneut zusammengefunden und ein buntes, vielversprechendes Fest geplant: Von der Hüpfburg bis zum souligen Musikauftritt ist alles dabei. Es gibt Angebote für kleine Kinder und größere Kinder und für Senior*innen. Es gibt köstliches Essen aus aller Welt, von Waffel, Grillwürstchen, Kaffee und Kuchen bis hin zu iranischer Suppe und Fingerfood. Auf der Bühne und rund um die Bühne herum gibt es Worte und Musik, dargeboten von großen und kleinen Menschen.

Mit bei den Vorbereitungen dabei sind in diesem Jahr das Bistrocafé am Neuen Markt, der Secondhandladen „Defibrillator“, die freikirchliche Gemeinde Ecclesia, der Frisör ZWEI STÜHLE, der Hausfrauenbund, das der FamilienZeitRaum, die Kita Sonneninsel, das Sozialwerk der Freien Christengemeinde, die SPD, Stadtland+ gmbh, die Vereinigte Evangelische Gemeinde Bremen Neustadt, die Royal Rangers.

Auf dem Fest sammeln wir Spenden für zwei Projekte, die sich um wohnungslose Menschen in der Neustadt kümmern: der Mittagstisch des FamilienZeitRaums und das Dienstagsfrühstück in St. Pauli der Vereinigten Evangelischen Gemeinde Bremen-Neustadt.

Eine herzliche Einladung zum Sommerfest auf dem Neuen Markt: am 2. Juli von 14-17 Uhr gibt es hier viel zu tun, zu sehen, zu hören, kennenzulernen. Es gibt viel Gemeinschaft zu erleben!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.