Familien-Ausflug nach Thüle

Was für eine Premiere für den FamilienZeitRaum in der Bremer Neustadt: Wo normalerweise Gemeinschaft und Integration gelebt wird, wo pädagogische Unterstützung angeboten und die deutsche Sprache gelernt wird, wo in sozialen Fragen beraten und Essen an Bedürftige ausgegeben wird, ging es nun auf große Fahrt.
Mit einem gecharterten Reisebus und einer bunten, gut gelaunten Truppe ging es am 23.10.2021 in Richtung Frisoyte auf die Autobahn. Menschen aus Brasilien, Indonesien, dem Iran und von hier, im Alter zwischen drei Wochen und 65 Jahren, freuten sich miteinander auf einen entspannten und erlebnisreichen Tag miteinander.
Und die Erwartungen wurden nicht enttäuscht: Es gab exotische Tiere zu bestaunen und im Streichelzoo war man ganz nah dran. In der Achterbahn gab es den Adrenalin-Kick im freien Fall und auf der Wasserrutsche eine aufregende, nasse Fahrt zu erleben. Kurz: Es war für jede und jeden etwas dabei.
Dank der großzügigen Unterstützung der Senatorin für Soziales, Jugend, Integration und Sport, die aus Mitteln des Integrationsbudgets für die stadtteilbezogene Familienarbeit diesen Ausflug ermöglichte, konnten die knapp 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer den Tag im Tier- und Freizeitpark Thüle bei bestem Wetter von Herzen genießen.
Viele der teilnehmenden Familien hätten diesen wunderschönen Tag nicht erleben können –entweder, weil kein Auto vorhanden ist, um nach Frisoyte zu fahren, oder weil ein solcher Familienausflug so richtig ins Geld geht.
Umso mehr freuen wir uns, dass der FamilienZeitRaum den Familien dieses schöne Erlebnis ermöglichen konnte.

Piet Apel/FamilienZeitRaum

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.