Das Fußball-Team des SFC

Kicken fürs Sozialwerk

Am 2. Juli fand das traditionelle Willi-Stute-Gedächtnis-Pokal-Turnier der Evangelischen Kirchengemeinde Grambke statt. Verschiedene Amateur-Mannschaften aus dem Stadtteil nahmen daran teil und trafen sich auf dem Sportplatz der Gemeinde.

Die Kirchengemeinde feiert in diesem Jahr ihr 300-jähriges Jubiläum. Und so stand auch das endlich nach zwei Jahren Corona-Abstinenz endlich wieder stattfindende Turnier ganz im Zeichen des runden Geburtstages. Insgesamt gingen acht Mannschaften an den Start.

Auch das Sozialwerk stellte dank des persönlichen Engagements von Nils Bonkowski und mit Unterstützung der Kirchengemeinde Grambke eine Mannschaft zusammen und trat zum Jubiläums-Turnier an.

Vielversprechend startete das Team mit einem 2:0-Sieg , doch nach drei Niederlagen (0:2, 0:8 und 1:3) reichte es am Ende doch nur für den sechsten Platz. Doch da natürlich der Spaß im Vordergrund stand, haben alle Beteiligten erklärt, beim nächsten Mal auf jeden Fall wieder mit dabei zu sein.


Die Mannschaft des Sozialwerks errang einen Pokal für den sechsten Platz.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.