WICHTIGER HINWEIS!

Liebe Angehörige, liebe Besucherinnen und Besucher,

durch die Bremer Behörden wurden weitere Lockerungen für die Besuchsmöglich- keiten in Pflegeeinrichtungen ab dem 11.08.2020 bekannt gegeben. Wir freuen uns, dass wieder mehr Besuche für die Bewohner und Bewohnerinnen unserer Einrichtungen möglich sind. Damit auch weiterhin ein größtmöglicher Schutz für sie und die Mitarbeitenden in der Einrichtung ermöglicht werden kann, ist die Beachtung der im Besuchskonzept gefassten Regelungen unbedingt erforderlich. Bitte unterstützen Sie uns darin und schützen Sie sich selbst und andere!

Ab sofort dürfen laut behördlicher Anordnung Besucher nur noch mit einer FFP-2 Maske eingelassen werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

                                                   Besuchskonzept ab 11.08.2020
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Unsere Einrichtung am Grambker See erlebt einen zweiten Frühling! Sehen Sie, wie sich die älteste Heimstätte des Sozialwerks Stück für Stück durch umfangreiche Umbaumaßnahmen zu einem modernen Pflegezentrum gemausert hat.

 


In unserer Gesellschaft gibt es immer mehr ältere und alte Menschen. Viele davon leben allein, möchten jedoch im Alter nicht einsam sein. Andere leben in Partnerschaft zu Hause und sind schwer pflegebedürftig, wo umfangreiche Hilfen notwendig werden. Ihren Bedürfnissen wollen wir Rechnung tragen und ermöglichen Senioren ein attraktives Wohnen im Alter.



In unserem neuen Pflegezentrum wurden kleine Wohnbereiche für bis zu 14 pflegebedürftigen Bewohnern eingerichtet. Mittelpunkt jedes Bereichs ist jeweils eine Wohnküche, in der täglich frisch und gesund gekocht wird und die Treffpunkt im täglichen Miteinander ist. Für schöne Tage steht jedem Wohnbereich eine eigene Terrasse oder der Garten zur Verfügung.




Gut gepflegt leben


Wohnen 
Alle Zimmer sind mit eigenem Duschbad, Telefon und TV-Anschluss ausgestattet. Wer möchte, kann seinen Bereich mit eigenen, lieb gewonnenen Möbeln zum ganz persönlichen Zuhause ergänzen.

Versorgt werden

Unsere Mitarbeiter sichern eine qualifizierte Betreuung und Pflege. Niedergelassene Ärzte der eigenen Wahl sorgen für die medizinische Versorgung.


Leben

Helle, einladende Farben sorgen in der Heimstätte für eine behagliche Atmosphäre. In gemütlichen Gemeinschaftsräumen trifft man sich zum „Klönschnack“, zu Gymnastik, geistiger Fitness, Gesellschaftsspielen und zum Musizieren. In unserem Haus finden regelmäßig Gottesdienste statt. Außerdem wird seelsorgliche Begleitung angeboten. Kulturelle Veranstaltungen und Feste im Haus und im nahe gelegenen Bauernhaus sorgen für Abwechslung und Unterhaltung. Die Parkanlage am benachbarten Grambker See lädt zum Spazierengehen ein. Angehörige und Freunde sind herzlich willkommen!


Teilhaben

In der Heimstätte finden Sie einen Frisör und ein Café mit Kiosk, die ihre Türen auch für die Nachbarschaft öffnen. Öffentliche Veranstaltungen werden zum Treffpunkt für Bewohner, Besucher und Grambker Nachbarn. Für den Ortsteil wird unser neues Pflegezentrum eine Bereicherung darstellen.

Wir sind anerkannter Ausbildungsbetrieb der Handelskammer Bremen

 

Kontakt:

Heimstätte am
Grambker See

Hinterm Grambker Dorfe 3
28719 Bremen

Einrichtungsleitung:
N.N

Tel.: 0421 / 64 900-373
Fax: 0421 / 64 900-399

Pflegedienstleitung:
Herr Sebastian
Schillhahn

Tel.: 0421 / 64 900-373
E-Mail

Prüfnoten des MDK


Prüfnoten des MDK
Gerontopsychiatrische Pflege

Leistungsentgelte

Leistungsentgelte
Gerontopsychiatrische Pflege

Sozialwerk der Freien Christengemeinde Bremen e.V.
Ellerbuschort 12 | 28719 Bremen | Tel.: 0421 64900-0
info@sozialwerk-bremen.de | www.sozialwerk-bremen.de