Verwaltungsmitarbeiter*innen (m/w/d) für unsere Heimstätten

Das SOZIALWERK DER FREIEN CHRISTENGEMEINDE ist Träger unterschiedlicher sozialer Einrichtungen. Unsere Schwerpunkte liegen auf der Seniorenarbeit, der Unterstützung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und der Familien-, Kinder- und Jugendhilfe. Die Unterstützung der Eigenständigkeit und die positive Gestaltung von Beziehungen spielen hierbei eine wichtige Rolle.

Für unseren stationären Pflegeeinrichtungen in Bremen-Grambke, Bremen Gröpelingen und Bremen-Oslebshausen suchen wir ab sofort für 20-30 Stunden die Woche jeweils eine*n

Verwaltungsmitarbeiter*innen (m/w/d) 

Vielfältig und anspruchsvoll – Ihre Aufgaben bei uns

In dieser Position sind Sie in Abstimmung mit dem Leitungsteam der Einrichtung erste*r Ansprechpartner*in für anfallende Verwaltungstätigkeiten, die die Einrichtung betreffen und sind zugleich erste Anlaufstellen für Besucher*innen und Angehörige unserer Pflegebedürftigen. Dazu gehört:

  • Sie übernehmen Kommunikation und Korrespondenz mit Angehörigen, Lieferanten und Dienstleistern
  • Sie unterstützen das Leitungsteam in administrativen Aufgaben und durch zuverlässiges Informationsmanagement
  • Sie unterstützen bei der Digitalisierung interner Prozesse
  • Überarbeitung und Pflege der bestehenden Ablage- und Archivierungssysteme
  • Sie übernehmen anfallende Sekretariatsaufgaben (Telefon, Terminkoordination, Stammdatenpflege u. Prozesskoordinierung)

Fachlich und persönlich – Sie überzeugen uns mit Ihrer Kompetenz

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, z.B. Kfm. für Büromanagement (m/f/d) oder vergleichbarer Qualifikation, idealerweise mit erster Berufserfahrung und Kenntnissen im Gesundheits- und Sozialwesen.
  • Sie besitzen gute MS-Office Kenntnisse und sind zusätzlich offen sich in neue Programme einzuarbeiten.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ihre schnelle Auffassungsgabe und strukturierte, zuverlässige Arbeitsweise zeichnet Sie aus und ermöglicht Ihnen eine eigenständige Aufgabenbearbeitung.
  • Sie sind teamfähig und besitzen eine hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, sowohl im Team, als auch mit Klient*innen, Angehörigen und Kooperationspartnern.
  • Sensibilität und Diskretion im Umgang mit vertraulichen Daten ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind flexibel und können sich auf ein abwechslungsreiches und vielfältiges Arbeitsfeld einlassen.

Wertschätzend und partnerschaftlich – unser Angebot an Sie

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Wertschätzung, respektvollem Umgang und einer offenen und toleranten Kommunikation. Weiterhin setzen wir für unser gemeinsames Arbeitsumfeld auf:

  • 30 Tage Urlaub

    Auszeiten sind wichtig.

  • Moderne und mobile Administration

    wie digitale Dienst- und Urlaubsplanung oder Fortbildungsmanagement – von zu Hause und mit minimaler Bürokratie

  • Attraktives Vergütungssystem

    einschließlich Prämie ab dem ersten Jahr

  • Fort- und Weiterbildung

    viele Möglichkeiten für Fach- oder Leitungskarriere

  • Begegnungen jenseits des Fachlichen

    Betriebsausflüge, Abteilungsessen und Mitarbeiterfeiern

  • Wertschätzendes Miteinander

    Intensive Einarbeitung und interne Anwendungsunterstützung für digitale Arbeitsprozesse, z. B. in der Dokumentation sowie kollegiale Beratung

  • Monatliches Guthaben & Rabatte

    Günstiges Mittagessen und Mitarbeiterrabatte bei vielen namhaften Anbietern in Zusammenarbeit mit corporate benefits sowie monatliches Guthaben auf wiederaufladbarer Gutscheinkarte (Sodexo)

  • Firmenfitness

    mit unserem Partner Hansefit.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    mit unserem Partner VBLU.

  • Dienstrad-Leasing

    Zuschüsse zum Fahrradleasing für Ihr Dienstrad

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

    Gesundheitsprojekte in Kooperation mit den Krankenkassen.

Sie kennen Benefits, die wir noch nicht anbieten? Lassen Sie uns gern darüber sprechen!

Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

Bewerben Sie sich für diese Stelle

Erlaubte Typen: .pdf, .doc, .docx