Einrichtungsleitung für unsere Werkstätten, Sozialpädagog*in / Pädagog*in, Psycholog*in

Die ArBiS Bremen, eine Tochtergesellschaft des Sozialwerks der Freien Christengemeinde, betreibt Werkstätten für psychisch beeinträchtige Menschen. Unser Ziel ist es, die Beschäftigten auf weiterführende Rehabilitationseinrichtungen vorzubereiten.
Sie verfügen idealerweise über Erfahrungen in der Arbeitsförderung und sind mit besonderem Organisationstalent ausgestattet? Sie möchten eine koordinative Position, die dennoch einen ganz klaren Praxisbezug hat? Dann freuen Sie sich auf diese Perspektive:

Zum 1. Juni 2022 suchen wir eine auf wertschätzende Führung bedachte Einrichtungsleitung für unsere Werkstätten (m/w/d).

Vielfältig und verantwortungsvoll – Ihre Aufgaben bei uns

Sie verfolgen zwei Ziele gleichermaßen: Mit strategischer Weitsicht gewährleisten Sie eine wirtschaftliche Produktion in unseren Werkstätten – Holzwerkstatt, Bäckerei, Garten & Kunst, Druck & Papier, Projektwerkstatt und Hauswirtschaft – und sorgen dabei für die optimale Betreuung und Förderung unserer Beschäftigten im Sinne eines würdevollen  und positiven Lebensumfelds. In dieser Kombination ermöglichen Sie den Menschen in unseren Einrichtungen eine sinnstiftende Arbeit. Ihre Schwerpunkte:

  • Kundenorientierung – Sie sorgen für eine positive Darstellung der Beschäftigungseinrichtungen in der Öffentlichkeit und verantworten für die Produktion alle Aufgaben und Prozesse von der Anbahnung über den Auftrag bis zur Auslieferung. Dazu leisten Sie stetige und aufmerksamkeitsstarke Öffentlichkeitsarbeit, in der auch unsere Konzepte, Leitbilder und Ansätze deutlich werden, und pflegen engen Kontakt zu anderen Anbietern der Arbeits- und Beschäftigungsförderung, der BGW, den Berufsschulen und Kammern sowie anderen fachlichen Stellen.
  • Attraktive Arbeitsplätze – Mit großem Engagement widmen Sie sich den Grundlagen für unsere sozialen Ziele: ein positives Arbeitsumfeld und ein wertschätzendes und motivierendes Arbeitsklima in den Werkstätten. Gemeinsam mit der Einrichtungsleitung Beschäftigung und der Geschäftsleitung steuern Sie Personaleinstellungen, -organisation und -entwicklung. Unsere Präsenz als attraktive Arbeits- und Ausbildungsstätte denken Sie dabei stets mit.
  • Organisation und Prozesse – Durch eine enge und unterstützende Begleitung der Abteilungsleitungen steuern Sie die Prozesse der Produktion und Beschäftigung im Rahmen des QM-Systems unserer Einrichtung. Sie fördern mit transparenter Kommunikation die optimale Zusammenarbeit aller beteiligten Mitarbeitendengruppen. Mit externen Gremien, Beratungs- und Aufsichtsorganen halten Sie Kontakt.
  • Wirtschaftlichkeit – Sie sorgen für die Einhaltung des Wirtschaftsplans und überwachen budgetrelevante Prozesse. Sie erstellen zusammen mit der Geschäftsleitung den jährlichen Wirtschaftsplan.
  • Kooperation – Sie sind darauf bedacht, unser Netzwerk mit fachlichen, politischen, sozialen und kirchlichen Kooperationspartnern zu pflegen.

Fachlich und persönlich – Sie überzeugen uns mit Ihrer Kompetenz

  • Sie haben einen Abschluss in der Sozial- oder Berufspädagogik, sind Psycholog*in oder sind in einer verwandten Richtung qualifiziert.
  • Berührungspunkte zur klinischen Psychiatrie wären eine hilfreiche Ergänzung für Ihr Aufgabengebiet.
  • Nach Möglichkeit haben Sie einen vergleichbaren Bereich schon als Einrichtungsleitung, Teamleitung, Hausleitung oder in ähnlicher Position mitgeführt.
  • Sie sind ein Überblicksmensch, der sowohl Abläufe und Prozesse, aber vor allem unsere Beschäftigten und ihre Bedarfe stets mit im Blick hat – mit Bedacht und Achtsamkeit gehen Sie Aufgaben und Veränderungen an.
  • Es liegt Ihnen, mit unterschiedlichen Beteiligten, die beste Lösung zu suchen und zu finden und Ansätze, Konzepte und konkrete Pläne zu entwickeln und in den praktischen Umsetzungsprozess zu bringen.
  • Sie tragen unser christliches Selbstverständnis mit und haben Interesse, unseren Werten und Leitbildern in Ihrer täglichen Arbeit zu folgen.

Wertschätzend und partnerschaftlich – unser Angebot an Sie

Unsere Zusammenarbeit ist geprägt von Wertschätzung, respektvollem Umgang und einer offenen und toleranten Kommunikation. Weiterhin setzen wir für unser gemeinsames Arbeitsumfeld auf:

  • 30 Tage Urlaub

    Auszeiten sind wichtig.

  • Moderne und mobile Administration

    wie digitale Dienst- und Urlaubsplanung oder Fortbildungsmanagement – von zu Hause und mit minimaler Bürokratie

  • Attraktives Vergütungssystem

    einschließlich Prämie ab dem ersten Jahr

  • Fort- und Weiterbildung

    viele Möglichkeiten für Fach- oder Leitungskarriere

  • Begegnungen jenseits des Fachlichen

    Betriebsausflüge, Abteilungsessen und Mitarbeiterfeiern

  • Wertschätzendes Miteinander

    Intensive Einarbeitung und interne Anwendungsunterstützung für digitale Arbeitsprozesse, z. B. in der Dokumentation sowie kollegiale Beratung

  • Monatliches Guthaben & Rabatte

    Günstiges Mittagessen und Mitarbeiterrabatte bei vielen namhaften Anbietern in Zusammenarbeit mit corporate benefits sowie monatliches Guthaben auf wiederaufladbarer Gutscheinkarte (Sodexo)

  • Firmenfitness

    mit unserem Partner Hansefit.

  • Betriebliche Altersvorsorge

    mit unserem Partner VBLU.

  • Dienstrad-Leasing

    Zuschüsse zum Fahrradleasing für Ihr Dienstrad

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

    Gesundheitsprojekte in Kooperation mit den Krankenkassen.

Sie kennen Benefits, die wir noch nicht anbieten? Lassen Sie uns gern darüber sprechen!

Interessiert?

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte per Mail oder rufen Sie uns gerne an unter:

Nicole Nullmeyer
Geschäftsführerin
6190-183

Umfang: Vollzeit
Arbeitsort: Gröpelingen
Arbeitseintritt: ab Juni

Bewerben Sie sich für diese Stelle

Erlaubte Typen: .pdf, .doc, .docx